"

Senior Business Analyst SAP FS-CD (w/m/d) Vollzeit/Teilzeit

Group Finance Operations

Header Helvetia Header Helvetia

Senior Business Analyst SAP FS-CD (w/m/d) Vollzeit/Teilzeit

Group Finance Operations

Was in vielen anderen Unternehmen nur leere Versprechen sind, ist bei uns oberste Regel: &Los. Es steht für das Vertrauen, das wir in unsere Mitarbeitenden und deren Fähigkeiten setzen. Denn wir sind überzeugt, dass ein gemeinsamer Erfolg nur möglich ist, wenn jeder den nötigen Freiraum bekommt, Talente bestmöglich einzusetzen. Das bringt nicht nur Sie persönlich weiter, sondern das gesamte Unternehmen.

Sind Sie bereit für spannende Herausforderungen in grossen Implementierungsprojekten? Wir bieten Ihnen die einmalige Chance unsere künftigen In-/Exkassoprozesse in neuen Grossprojekten aufzubauen. Zusammen mit einem schlagkräftigen Team implementieren Sie das SAP FS-CD Modul von Beginn an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Verantwortung

  • Sie unterstützen umfassend und professionell unsere gruppenweiten Fachbereiche rund um das Thema SAP FS-CD
  • Sie haben spannende Projektmitarbeit- und Projektleitungsaufgaben im Rahmen von FS-CD Implementierungen in Grossprojekten
  • Sie adaptieren Kundenanforderungen in SAP FS-CD Prozessen (Analyse, Konzeption, Spezifikation, Customizing, Schulung, Testunterstützung)
  • Sie sind für Koordination und Abwicklung des Change-Managements verantwortlich
  • Sie stimmen sich mit sämtlichen Stakeholdern wie z. B. Fachbereiche, IT-Spezialisten, Lieferanten etc. ab und sind in konstantem Austausch
  • Sie führen Entscheidungen herbei und kommunizieren diese 
  • Sie bauen interne Kundenbeziehungen auf und pflegen diese proaktiv
  • Sie steuern externe Mitarbeiter
  • Arbeitspensum 80 - 100%

Ihre Qualifikation

  • Höhere Aus-/Weiterbildung in Finanz- oder Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsinformatik
  • Sehr gute SAP FS-CD Kenntnisse
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in Customizing, Anbindung von Vorsystemen (Webservices von Vorteil), und Zahlungsverkehr
  • Gute Kenntnisse von In/Exkasso Prozessen
  • Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative, analytische Fähigkeiten
  • Hohe Sozialkompetenz sowie Offenheit und Zielstrebigkeit
  • Freude am Umgang mit internen Kunden
  • Ausgewiesene Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachen von Vorteil
  • Bereitschaft für sporadische nationale und internationale Dienstreisen

St. Gallen / Zürich
Vollzeit
Mit Berufserfahrung
nach Vereinbarung

Was wir bieten

Kontakt

Kontakt

Simone Schlegel Moser
Recruiting Partner
(+41) 58 280 5732

Machen Sie den ersten Schritt und bewerben Sie sich ausschliesslich online. Wir berücksichtigen nur Direktbewerbungen.

Für diese Stelle können wir keine Bewerbungen über Personalvermittlungen berücksichtigen.

Kennen Sie schon Ihre zukünftige Führungskraft?

Pascal Schär
Teamleiter Collection & Disbursement Systems

Arbeiten bei Helvetia

Wir bei Helvetia suchen Menschen mit Ecken und Kanten. Echte Persönlichkeiten, die mit Herz bei der Sache sind, mutig vorangehen und nicht davor zurückschrecken mal auf Gegenwind zu stoßen. Denn nur wer Neues ausprobiert und daraus lernt, bringt sich selbst und das gesamte Unternehmen weiter. Dieses Vertrauen schenken wir all unseren Mitarbeitenden und genau das macht Arbeiten bei Helvetia auch so besonders. Wir sagen dazu: &Los.

Mehr erfahren

Arbeiten bei Helvetia bedeutet: &Los.

Hier werden Sie arbeiten

Was uns auszeichnet

Friendly Workplace

Friendly Workplace

Helvetia setzt sich mit dem Betrieblichen Gesundheits- management fit@helvetia für die Gesundheit und Zufriedenheit ihrer Mitarbeitenden ein. Für dieses Engagement wurde Helvetia im Dezember 2016 von der mit dem Label «Friendly Work Space» ausgezeichnet.

kununu

kununu Auszeichnung

Was Mitarbeitende und Bewerbende über uns sagen

Top-100 Arbeitgeber 2018

Top-100 Arbeitgeber 2018

Helvetia gehört weiterhin zu den Top-100-Arbeitgebern in der Schweiz. Universum befragte 11'000 Studenten der 70 führenden Hochschulen.

«We pay fair»-Auszeichnung

«We pay fair»-Auszeichnung

Die Löhne von Helvetia per 31. Dezember 2017 scheinen dem in der Bundesverfassung verankerten Grundsatz «gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit» zu entsprechen.

Weitere Stellen